partypoker
This article was added by the user . TheWorldNews is not responsible for the content of the platform.

Casino Seefeld: Stefan Gschliesser gewinnt das Freaky Thursday

Der Sieg beim € 50 + 10 Freaky Thursday der Pokermania Hüttengaudi im Casino Seefeld ging an Stefan Gschliesser, der sich über € 1.385 freuen konnte.

Am gestrigen Feiertag ging es im Casino Seefeld schon früh um 15 Uhr mit dem € 50 + 10 Freaky Thursday an die Tische. Für das Buy-In gab es 15.000 Chips (3k zusätzlich als Goldbonus/1,5k zusätzlich für die Early Birds), die Blinds wurden alle 20 Minuten erhöht. € 5.000 Preisgeld waren garantiert und mit 46 Startern und noch 28 Re-Entries konnte man die Garantie nicht knacken. Ohne Abzüge wurden die € 5.000 auf die Top 11 Plätze verteilt, als Min-Cash gab es € 165, auf den Sieger warteten € 1.385.

Am Ende holte sich Stefan Gschliesser den Sieg, Jovicq Cuckovic wurde Runner-up für € 900.

Heute um 15 Uhr geht es in den ersten Flight beim € 40.000 GTD Main Event. Eigentlich beträgt das Buy-in beim Main Event € 200 + 30, heute aber gibt es den vergünstigten Starttag 1A, an dem man nur € 160 + 24 bezahlt. Ansonst sind die Konditionen gleich, es gibt 30.000 Starting Stack (6k Gold/3k Early) und 30 Minuten Levels, gespielt wird bis zum Erreichen der Geldränge (15 % der Entries). Morgen um 15 Uhr folgt dann Tag 1B eben zum vollen Preis, am Abend gibt es noch den Turbo Heat mit 15 Minuten Levels. Für alle verbliebenen Spieler geht es am Sonntag um 15 Uhr dann ins Finale, wo eben mindestens € 40.000 Preisgeld ausgespielt werden. Alle Details rund um das Pokerangebot im Casino Seefeld findet Ihr unter seefeld.casinos.at.

Rang Vorname Name Nation Preisgeld
1 Stefan Gschliesser AUT € 1.385
2 Jovicq Cuckovic HRV € 900
3 Stefanovic Goran AUT € 640
4 Daniel Drugowistsch AUT € 480
5 Josef Perle AUT € 355
6 Mario Salchner AUT € 285
7 Florian Gritsch AUT € 240
8 Philippe   GER € 205
9 Alexander Wackernell AUT € 180
10 Matteo Amisani AUT € 165
11 Martin Kirchbaumer AUT € 165