partypoker
This article was added by the user Wyatt Williams. TheWorldNews is not responsible for the content of the platform.

Chino Rheem gewinnt den ersten PGT Heads-up Showdown

Chino Rheem konnte sich im Finale beim $25.000 PGT High Roller Showdown in den PokerGO Studios im Aria Las Vegas behaupten und $400.000 Preisgeld kassieren.

Im Halbfinale traf Chino Rheem auf Isaac Kempton, Darren Elias bekam es mit Justin Young zu tun. Mit gegen Pocket 3s entschied Darren Elias das erste Halbfinale für sich und stieg ins Finale auf, Chino Rheem holte sich mit den Queens die letzten Chips von Isaac Kempton mit und nahm ebenfalls im Finale Platz.

Im Finale war es dann Darren Elias, der schließlich short auf :Qs. setzte und es mit von Chino Rheem zu tun bekam. Das Board war keine Hilfe und Darren Elias musste sich mit Rang 2 für $200.000 begnügen, während Chino Rheem über den Sieg und $400.000 jubeln konnte.

Den kompletten PGT Heads-up Showdown gibt es auf PokerGO zu sehen. Die PGT Tour geht von 5. bis 7. Mai mit den Venetian High Rollers im Venetian Las Vegas weiter, Details dazu gibt es unter pgt.com.

Heads Up Showdown
Rang Name Nation Preisgeld
1 Chino Rheem United States $400.000
2 Darren Elias United States $200.000
3 Isaac Kempton United States $100.000
4 Justin Young United States $100.000

Die Paarungen beim Heads-up Showdown:

Replay Semifinale:

Replay Achtelfinale: