partypoker
This article was added by the user Sophia Edwards. TheWorldNews is not responsible for the content of the platform.

Christian Sternad gewinnt zum Abschluss der Pokermania im Casino Velden

Erfolgreich ging gestern, den 24. April, die Pokermania im Casino Velden mit dem € 50 + 10 Sunday Classic (€ 5.000 GTD) zu Ende. Den Sieg holte sich Christian Sternad, der sich über € 2.185 freuen konnte.

Das letzte Turnier der Pokermania Premiere wurde mit einem Buy-In von € 50 + 10 gespielt, unlimited Rebuys und ein Add-On waren erlaubt. Mit 64 Teilnehmern war schon die Hälfte der Preisgeldgarantie erreicht, weitere 32 Rebuys und noch 53 Add-Ons sorgten dann für € 7.450 im Pot. Bei 50.000 Chips und 15 Minuten Levels war Action garantiert und die Spieler hatten sichtlich Gefallen daran.

Die Top 9 Plätze waren bezahlt, € 2.185 wartetne auf den Sieger. Die holte sich am Ende Christian Sternad ab, Stefan Wildhaber konnte als Runner-up noch € 1.490 mitnehmen.

Im Casino Velden wird immer dienstags ein € 100 + 20 No Limit Hold’em Turnier angeboten, freitags und samtags gibt es Cash Games ab € 1/3 NLH. Alles rund um das Pokerangebot im Casino Velden findet Ihr unter velden.casinos.at, alles zum kompletten Pokerangebot der Casinos Austria gibt es unter poker.casinos.at.

Rang Vorname Name Nation Preisgeld
1 Christian Sternad AUT € 2.185
2 Stefan  Wildhaber AUT € 1.490
3 Wolfgang Frühwirth AUT € 1.045
4 Safet Mujkic AUT € 740
5 Jan Ruppnig AUT € 570
6 Daniel Tejeda Saenz MEX € 455
7 Julija Majstorovic AUT € 365
8 Slacan Todorovic BHI € 320
9 Thomas Bergmann AUT € 280

Pokermania Velden: