partypoker
This article was added by the user Anna. TheWorldNews is not responsible for the content of the platform.

Grand Casino Liechtenstein: Deal beendet das Thursday Late Night Bounty

Als Side Event der Bounty Hunter Days powered by poker-trip.de im Grand Casino Liechtenstein stand gestern, den 14. Oktober, das CHF 40 + 50 + 10 Thursday Late Night Bounty auf dem Programm.

Gespielt wurde mit 20.000 Chips und 20 Minuten Levels, CHF 40 gingen von jedem Buy-In in den Pot, CHF 50 gab es für jeden Spieler, den man aus dem Turnier beförderte. CHF 5.000 waren garantiert, mit 63 Startern und 23 Re-Entries betrug der Preispool CHF 7.740. CHF 3.440 davon wurden auf die Top 12 Plätze verteilt, CHF 4.300 wurden als Bounties ausbezahlt. Die Siegprämie wurde nicht ausgespielt, denn nach dem Ausscheiden von Michael „Mayoman“ Strauch auf Rang 8 (CHF 140) einigten sich die verbliebenen sieben Spieler auf einen Deal. Dieser brachte Shortstack Bello CHF 204, Sieger Mantis konnte mit CHF 514 und natürlich den Bounties nach Hause gehen.

Heute um 16 Uhr steht der zweite Heat beim CHF 125 + 100 + 25 Main Event (CHF 100.000 GTD) an, außerdem gibt es um 19 Uhr aber das CHF 200 + 250 + 50 High Roller (CHF 30.000 GTD) sowie am Abend das CHF 50 + 50 + 15 Friday Kncokout (CHF 5.000 GTD). Ab 15 Uhr stehen auch die Cash Game Tische bereit, alles zum GCL findet Ihr auf der Poker Facebook Seite und auf der Webseite gcli.li.

Platz Nachname Vorname Land Preisgeld Unterschrift
1 Mantis   DE 514 CHF Deal ICM
2 Berger Peter DE 508 CHF Deal ICM
3 Kempf Christian CH 466 CHF Deal ICM
4 Ana Dobrinkjic CH 454 CHF Deal ICM
5 Ackermann Jakob CH 386 CHF Deal ICM
6 P. Huber   AT 318 CHF Deal ICM
7 Bello   IT 204 CHF Deal ICM
8 Strauch Michael   140 CHF  
9 Kirchbaumer Martin   120 CHF  
10 Esnaf Smajlovic   110 CHF  
11 Frauenhoffer Regine   110 CHF  
12 Baier Sven   110 CHF  

Turnierplan: