partypoker
This article was added by the user Leah Lewis. TheWorldNews is not responsible for the content of the platform.

King’s: Deutsche Führung zum Auftakt der Benelux Classics

Mit dem ersten von sechs Flights wurden gestern, den 11. Mai, im King’s Resort Rovzadov die € 400.000 GTD Benelux Classics eröffnet. Hollaw Man ist der erste Chipleader.

Das € 220 + 30 Main Event der Benelux Classics sorgt wieder für beste Konditionen. 50.000 Chips und durchgehende 40 Minuten Levels mit flach steigenden Blinds bieten viel Spielraum im Kampf um die garantierten € 400.000 (inklusive 5 x € 10.350 WSOPE Main Event Tickets). Gestern gab es den ersten Heat, der 65 Spieler an die Tische brachte. Weitere 16 Mal wurde nachgekauft, zehn Spieler blieben nach 14 Levels übrig. Die meisten Chips holte sich der Deutsche Hollaw Man, der 763.000 Chips eintüten konnte, auf Rang 2 landete Pokerreis Veranstalter Ronald van de Linde mit 578.000 Chips.

Heute geht es bereits um 12 Uhr mit dem € 75  +25 + 15 Morning Bounty Turbo (15k/15′) an die Tische, € 8.000 sind garantiert. Um 17 Uhr folgt dann Tag 1B zu bekannten Konditionen.  Und nicht verpassen – heute Abend gibt es noch eine Ca$h King$ Special Edition vom Nordderby. Alle Infos zum kompletten Angebot und alle Details findet Ihr unter kings-resort.com.