partypoker
This article was added by the user . TheWorldNews is not responsible for the content of the platform.

PokerStars SCOOP: 230k für Dinesh Alt beim Titans

Dinesh „NastyMinder“ Alt schnappte sich gestern den Sieg beim $5k Titans Event # 66-H der PokerStars Spring Championship of Online Poker (SCOOP) und konnte sich über insgesamt rund $230.000 Preisgeld freuen.

Noch sind nicht alle der Sonntagsturniere entschieden. Beim $55 Sunday Million PKO ist mr. ibiza der letzte Österreicher unter den finalen 9, die heute am Final Table Platz nehmen. Alle haben bereits $3.626 + Bounties sicher, der Sieger kann sich auf $46.611 + Bounties freuen. Bei der $530 Sunday Million PKO Ausgabe sind es ebenfalls noch neun Spieler, die auf die Siegprämie von $94.423 + Bounties hoffen können, allerdings sind hier die deutschsprachigen Siegeschancen bereits dahin.

Beim $55 Sunday Kickoff (#64-M) war es OneH1tWonder, der ins Heads-up kam, allerdings musste er sich dem Ukrainier =komunist=7 geschlagen geben, Platz 2 zahlte $16.444 + $2.750. Auf Rang 4 landete MastaManson, er kassierte $6.955 + 41.971. Bei der $530 High Ausgabe dazu war es neeno1990, der Platz 7 für $4.457 + $796 eroberte. Team PokerStars Pro Fintan „easywithaces“ Hand kam auf Rang 4, was ihm $11.257 + $2.800 bescherte. Der Sieg für $24.653 + $28.951 ging anden Kanadier Tamer „youaremelon“ Alkamli .

Blech gab es für chefsn beim $11 NLH Sunday Warm-up (#65-L), Platz 4 bescherte ihm $4.590. Beim $109 Sunday Warm-up (#65-M) war es Mastermandel, der Rang 3 für $24.506 erobern konnte. Beim $1.050 Sunday Warm-up (#65-H) kam Grozzorg ins Heads-up, musste sich hier aber dem Ukrainer 234241234214432 geschlagen geben und Platz 2 für $77.942 nehmen.

Dafür war es Dinesh „NastyMinder“ Alt, der seinen Chiplead beim $5.200 Titans Event # 66-H ins Ziel bringen konnte. Daniel „SmilleThHero“ Smiljkovic nahm Rang 7 für $17.627 + $12.187. High Roller Regular Sintoras kam auf Rang 6, was ihm $22.782 + $7.812 bescherte. Team PokerStars Ambassador Ramon Colillas belegte Rang 3 für $49.183 + $15.937. Im Heads-up konnte sich Dinesh Alt gegen Andy „BowieEffect“ Wilson durchsetzen und kassierte $72.860 + $157.285, Wilson blieben $72.860 + $2.500.

Für den zweiten „österreichischen“ Sieg sorgte gestern TadellosPlay beim $109 NLH (#68-M). Er behauptete sich im 4.881 Entries starken Feld und kassierte $69.488. Beim $1050 NLH (#68-H) war der elfte Platz von Christopher „lissi stinkt“ Frank für $7.768, die beste DACH Platzierung, der Sieg für $106.646 ging an den Tschechen Vojta „vojta555cz“ Škalák. Beim $11 NLH Side Event konnte qieng für Platz 4 $4.119 mitnehmen.

Und dann sind da wieder die gestarteten Events und natürlich sind die üblichen Verdächtigen im Finale mit dabei. Thomas „WushuTM“ Mühlöcker spielt beim $5.200 High Roller (#70-H) ebenso um den Sieg mit wie Sintoras. Neun der 121 Entries sind übrig, auf den Sieger warten $132.607. Beim $109 Stud (#71-M) ist slowhand666 der Chipleader vor pepi55, auch Faithhealer_ ist im Finale, wo auf den Sieger $5.284 warten, mit dabei. Als Shortstack startet Ole „wizowizo“ Schemion beim $1.050 Stud ins Finale. 50 Entries waren es beim teuren Stud Turnier gewesen, acht Spieler für sieben bezahlte Plätze sind die Ausgangsposition im Finale. Auf den Sieger warten $17.500.

Alles rund um die SCOOP ist es auf den Seiten von PokerStars zu finden. Die Turniere sind im Client im Tab „SCOOP“ gelistet, dort findet Ihr auch alle Satellites.

PokerStars Spring Championship of Online Poker (SCOOP)

Die Ergebnisse vom 23. Mai 2022: