partypoker
This article was added by the user Zoe James. TheWorldNews is not responsible for the content of the platform.

PokerStars SCOOP: Ole Schemion siegt beim $10k Super Tuesday

Läuft für Ole Schemion auch bei der  PokerStars Spring Championship of Online Poker (SCOOP). Im Finale beim $10.300 Super Tuesday setzte er sich durch und kassierte mehr als $202.000.

75 Entries hatten einen Preispool von $750.000 generiert, die Top 9 Plätze waren bezahlt. Thomas „WushuTM“ Mühlöcker und Ole „wizowizo“ Schemion waren im Finale mit dabei, Laszlo „omaha4rollz“ Bujtas lag in Führung. Auf Rang 6 war für Thomas Feierabend, als er mit Pocket 8s gegen von V1rtuozzzzz Feierabend hatte.

Für V1rtuozzzzz kam das Aus auf Rang 3 und damit waren Ole Schemion und Laszlo Bujats im Heads-up. Laszlo war der Chipleader, doch am Ende war es Ole Schemion, der über den Sieg jubeln konnte. Auf dem Turn ging Laszlo mit all-in, Ole callte mit . Der River brachte den Nutflush für Ole und damit den Sieg für $202.432.

Alles rund um die SCOOP gibt es auf den Seiten von PokerStars zu finden. Die Turniere sind im Client im Tab „SCOOP“ gelistet, dort findet Ihr auch alle Satellites.

PokerStars Spring Championship of Online Poker (SCOOP)

 Replay # 13-H Super Tuesday High Roller