partypoker
This article was added by the user Dylan Knight. TheWorldNews is not responsible for the content of the platform.

SHR Series Europe: Mikita Badziakouski bezwingt Phil Ivey beim Short Deck

Der Sieg beim $50.000 NL Short Deck der Super High Roller Series im Merit Royal auf Zypern geht an Mikita Badziakouski, der sich im Heads-up gegen Phil Ivey behaupten konnte. 

42 Teilnehmer hatten für einen Pot von $2.120.000 gesorgt, die Top 6 konnten sich Geld abholen. Mit den sechs Spielern ging es auch ins Finale, alle hatten $105.000 sicher. Lee Wai Kiat und Lun Loon hatten schnell Feierabend, im hochkarätigen Finale war es dann Mikita Badziakouski, der sich behaupten konnte. Stephen Chidwick landete auf Rang 4, nach ihm musste GGPoker Ambassador Jason Koon gehen. Im Heads-up trafen Phil Ivey und Mikita Badziakouski aufeinander, wobei sich Mikita den Sieg und damit $756.000 Preisgeld sichern konnte, Ivey blieben $504.000.

Heute geht es ins Finale beim $25.000 NLH, bei dem auch Matthias Eibinger und Marius Gierse um die Siegprämie von $432.000 mitspielen. Die Entscheidung gibt es später im Livestream zu sehen, die Coverage gibt es auf pgt.com.

Rang Name Nation Preisgeld
1 Mikita Badziakouski  Belarus  $756.000
2 Phil Ivey  United States  $504.000
3 Jason Koon  United States  $336.000
4 Stephen Chidwick  United Kingdom  $231.000
5 Lun Loon  Malaysia  $168.000
6 Lee Wai Kiat  Malaysia  $105.000

Schedule: