partypoker
This article was added by the user . TheWorldNews is not responsible for the content of the platform.

Spielbanken Niedersachsen erst ab 21 Jahren

Ab sofort gilt in den Spielbanken Niedersachsen 21 Jahre als Mindestalter für den Casinobesuch.

Im Januar 2022 hat Niedersachsen das Glücksspielgesetz geändert und dabei das Mindestalter für den Casinobesuch von 18 auf 21 Jahre angehoben. In den Spielhallen wurde das schon umgesetzt, ab 21. Mai 2022 gilt die neue Altersbeschränkung auch für die Spielbanken Niedersachsen. Grund für die Anhebung des Mindestalters ist natürlich die Suchprävention. Gleichzeitig mit der Anpassung wurden auch zahlreiche weitere Maßnahmen für die Spielhallen umgesetzt.

Die Spielbanken Niedersachsen haben insgesamt zehn Standorte, wobei unter anderem in den Spielbanken Hannover, Braunschweig und Bad Zwischenahn ein regelmäßiges Pokerangebot zu finden ist. Vor allem in Hannover kommen langsam auch die Pokerturniere zurück, immer sonntags gibt es das € 110 + 40 + 15 PKO Turnier. Als Special wird am 28. Mai auch zum  € 100 + 10 Come Back Turnier geladen.

Alles rund um die Spielbanken Niedersachsen findet Ihr unter spielbanken-niedersachsen.de.