partypoker
This article was added by the user Madison Harris. TheWorldNews is not responsible for the content of the platform.

Teilung beendet den Liechtenstein Poker Cup

Ein Deal zu viert brachte Franz Oberwinkler den Sieg beim CHF 300 + 30 Liechtenstein Poker Cup im Grand Casino Liechtenstein.

An den beiden Starttagen waren 98 Entries (78/20) verzeichnet worden, 17 Spieler überstanden die Flights und kamen am Sonntag, den 1. Mai, zum Finale wieder. Im Pot lagen CHF 30.000, alle hatten bereits CHF 450 als Preisgeld sicher.

Auf den Sieger warteten CHF 6.810, aber am Ende sollte sie Siegprämie nicht ganz ausgespielt werden. Die letzten vier einigten sich in Level 21 gegen 21:30 Uhr auf einen Deal, der Franz Oberwinkler der Sieg brachte. Als Chipleader ging er ins Finale, am Ende konnte er sich CHF 5.330 sichern. Murat Yilmaz nahm als Shortstack noch CHF 3.700 mit.

Mit dem regulären Programm geht es nun in die neue Woche, am 5. Mai gibt es mit dem CHF 220 + 30 24poker Open eine Premiere. CHF 50.000 Preisgeld sind bei dem Multi Flight Turnier garantiert. Die Cash Game Tische haben täglich ab 17 Uhr geöffnet, gespielt wird ab den Blinds CHF 1/3 NLH bzw. CHF 1/1 PLO.  Alle Details zum Pokerfloor im Grand Casino Liechtenstein findet Ihr auf der Poker Facebook Seite und auf der Webseite gcli.li.

  Vorname Nachname Nickname Land Preisgeld Deal
1 Franz Oberwinkler   AT CHF 6.810 CHF 5.330
2 Arno Kungl   AT CHF 4.890 CHF 5.020
3 Heiko Kergl   DE CHF 3.630 CHF 4.010
4 Murat Yilmaz   AT CHF 2.730 CHF 3.700
5 Johannes Thöni   IT CHF 2.130  
6 Claudio Piceci   CH CHF 1.680  
7 Florian Wucher   AT CHF 1.350  
8 Stephan Zech   AT CHF 1.110  
9     Esage CH CHF 900  
10 Manuel Gasmann     CHF 720  
11     Ritchy CH CHF 720  
12 Peter Camponovo   CH CHF 720  
13 Daniele Polverino   FL CHF 570  
14 Andreas Thöni   CH CHF 570  
15 Sascha Messmer   CH CHF 570  
16 Tran Ti   CH CHF 450  
17 Orazio Albonetti   IT CHF 450  

 Turnierplan Mai: